Der Aloha Spirit und seine Bedeutung

Der Aloha Spirit bzw. das hawaiianische Wort Aloha ist sicherlich spätestens seit Elvis Presley fast weltweit bekannt.

Erzählt man von Hawaii und nimmt gar das Wort Aloha in den Mund, kommt oftmals als spontane Antwort des Zuhörers – häufig sogar gesungen - „Aloha E“.

Erinnerst du dich auch noch an den mit einer Blumenkette um den Hals auf einem Boot singenden Elvis? Mitten im Paradies?

Der Begriff Aloha ist jedoch weit mehr, als ein bekannter Song aus alten Tagen. Aloha könnte man als die Grundlebenseinstellung der Hawaiianer bezeichnen.

Daher rührt sicherlich auch die Erweiterung Aloha – Spirit.

Passend ins Deutsche übersetzt könnte man vielleicht Aloha-Bewusstsein sagen.

Was hat es mit dem Aloha Spirit auf sich?

Was hat es mit diesem Begriff oder Spirit auf sich, der in den meisten Menschen, bestimmte positiv besetzte Bilder und ein warmes Gefühl im Herzen erzeugt – unabhängig davon, ob man jemals eine der hawaiianischen Inseln bereist hat oder nicht.

Traumhafte Strände, sagenhafte Natur mit beeindruckenden Canyons, Wasserfällen, wunderschöne Blumen, herrliche Düfte und grün soweit das Auge reicht, gibt es sicherlich an einigen Orten dieser Erde. Aber was löst diesen Sog, diese Faszination nach Hawaii aus?

Aloha Spirit Kauai Hawaii


Ist es vielleicht der Aloha Spirit, der mehr als eine Energie eines magischen Ortes und auch mehr als eine Lebenseinstellung ist?

Der Aloha Spirit ist ein Bewusstsein das von den Hawaiianern nicht nur von Generation zu Generation vermittelt und erklärt, sondern im ganz normalen Alltag und jeder Lebenssituation gelebt wird.

Man könnte sagen ALOHA enthält zunächst die Lebensprinzipien für ein friedliches, liebevolles Zusammenleben oder einfach "sich begegnen".

Um die wahre Bedeutung von Aloha zu verstehen, ist es sehr hilfreich, sich die einzelnen Begriffe und Bedeutungen, die sich hinter Aloha und seinem Spirit verstecken, anzuschauen.

Der Begriff Aloha im Detail

Aloha kurz zusammengefasst wird oft mit dem Begriff: Liebe oder lasst uns Liebe teilen übersetzt.

Hinter den 5 Buchstaben, befinden sich 5 Wörter: jedes einzelne für sich mit einer tiefen Bedeutung. Schauen wir uns die einzelnen Hawaiianischen Begriffe aus denen ALOHA besteht und ihre Bedeutung einfach mal genauer an:

ALOHA = AKAHAI + LOKAHI + OLU OLU + HA'AHA'A + AHONUI

  1. 1
    Akahai steht für: Freundlichkeit ausgedrückt mit Zärtlichkeit, achtsame Fürsorge, Sanftheit, pures, bescheidenes, vorurteilfreies Sein
  2. 2
    Lokahi steht für Einheitsbewusstsein und Harmonie.
    Die Hawaiianer tragen ganz tief das Bewusstsein in sich, das ALLES mit ALLEM verbunden ist. Alles was im Himmel ist, ist auch auf der Erde, im Ozean, im anderen. Alles was in meinem Bewusstsein ist, ist Teil von mir. Freud und Leid. Jeder Mensch, jede Pflanze, jedes Tier, etc. Das drückt sich z.B. auch ganz konkret im sogenannten hawaiianischen Ritual Ho'oponopono aus. (Wenn dich das weitergehend interessiert, hier habe ich ein Text Video zu Ho Oponopono verlinkt.
  3. 3
    Olu Olu steht für Schönheit, glückliches, erfülltes Wohlempfinden, Wohlwollen, Gnade, Bitte…. Barmherzigkeit. Es ist schön und erfüllend, Wünsche auf freundliche Weise mit dem Wort BITTE auszudrücken.
  4. 4
    Ha´aha´a: Ha bedeutet der Atmen des Lebens. Wir allen teilen die Luft, die wir atmen. Die Hawaiianer bezeichnen Haoles, als Menschen ohne Atem, ohne Mitgefühl, unmenschlich und weit entfernt von den Aloha Prinzipien des Teilens und Mitfühlens.
  5. 5
    Ahonui steht für: anmutige, taktvolle, respektvolle Unterweisung, die sich durch Ausdauer und Toleranz auszeichnet.

Was lernen wir durch den Aloha Spirit?

Der Aloha Spirit lehrt uns also, wie wir uns achtsam und in Liebe begegnen.

Wer schon die Hawaiianischen Inseln bereist hat, kann sicherlich bestätigen, dass das nicht nur ein touristischer Einladungs-Slogan ist, sondern dass einem dieses Bewusstsein wirklich überall – selbst in den simpelsten Alltagssituationen begegnet.
Die Menschen begegnen einem mit einem einladenden Lächeln, keiner schüttelt beim Autofahren den Kopf oder hupt aufgeregt - höchstens vielleicht ein Tourist, der eben ankam.

An einem simplen Beispiel aus dem Straßenverkehr kann man das wunderbar beschreiben:

Wir bereisen schon seit vielen Jahren die hawaiianischen Insel Kauai – die älteste der hawaiianischen Inseln.

Auf Kauai gibt es ein „Verkehrs-Schild“, dass den Aloha Spirit wunderbar demonstriert. Dieses Schild steht vor einer Brücke, die nur eine Spur hat. D.h. die Brücke kann immer nur in einer Richtung befahren werden.

Auf dem Schild steht: „Kauai Courtesy – 5 to 7 cars!“. Das bedeutet so viel wie „Kauai Höflichkeits-Regel: 5 bis 7 Autos“. Noch konkreter: es wäre toll, wenn immer 5 bis 7 Autos in die eine Richtung fahren und dann macht diese Fahrtrichtung Pause und die andere Fahrtrichtung ist mit 5 bis 7 Autos an der Reihe..


Und das Faszinierende ist: es funktioniert … von alleine ….

Die Menschen begegnen sich auf Kauai voller Mitgefühl und Respekt.
Das bedeutet aber nicht, dass es zum Aloha Spirit gehört, sich selbst hinten anzustellen oder gar zu verleugnen.

Im Gegenteil, die Kahunas (hawaiianische Lehrer) lehren: „Nur wenn du dich selbst an erste Stelle in deinem Leben setzt, dienst du anderen: denken wir alle an das Beispiel im Flugzeug mit den Atemmasken: hier ist immer die Aufforderung, sich erst selbst zu versorgen und dann anderen zu helfen.

Wenn wir wirklich in einer Welt leben, in der alles mit allem verbunden und mehr als reichlich vorhanden ist und wir die Essenz aus all dem (the breath of Life = den Atem des Lebens“) teilen und gleichzeitig wissen, dass ausnahmslos alles, was mir begegnet IMMER etwas mit mir zu tun hat und ich in allem was auch immer ist, MIT VERANTWORTLICH bin, dann fällt es viel leichter, anderen Menschen vorurteilsfrei und mit Mitgefühl zu begegnen.

​​​​​Mit den Attributen des Aloha Spirit eben…

Der Aloha Spirit ist eine bewusste Entscheidung FÜR...

Dieser Aloha Spirit ist wirklich eine bewusste Entscheidung FÜR eine Lebenseinstellung. Es ist ein Bewusstseins Weg.

Diese Entscheidung können wir selbst jederzeit treffen. Sie hat natürlich viele positive Auswirkungen auf das gesamte Leben, bedeutet aber auch, man teilt nicht nur das Angenehme. Wobei das Wort „teilen“ in diesem Zusammenhang eher als Verantwortung übernehmen verstanden werden kann.

Die Verantwortung zu übernehmen für genau das was mir jetzt begegnet heißt, genau das hat etwas mit mir zu tun. Und ich bin für meinen Teil des Geschehens verantwortlich. Und der andere für seinen.

Verantwortung wiederum hat NICHTS mit Schuld zu tun. Schuld ist ein rein menschliches Konzept und die Frage wer jetzt woran schuld ist, bringt niemanden wirklich weiter. Schuldzuweisung ist symbolisch gesehen eher wie eine Symptombehandlung - keine Lösung der Ursache. Und schon gar keine Heilung von Konflikten.

Begegne ich aber jedem Menschen und jeder Situation mit diesem Aloha Spirit, dann muss ich den anderen nicht mehr be- oder verurteilen, denn ich teile den Atem des Lebens mit ihm und der andere ist für seinen Teil verantwortlich und ich für meinen.

Erlebe den Aloha Spirit Live

Aloha Spirit auf Kauai Hawaii Live erleben

Auf unseren Live Vereinstreffen auf Kauai / Hawaii verbinden wir immer tiefe Bewusstseins-Arbeit mit dem Aloha Spirit und dem Bewusstsein von Ho'oponopono (hier erfährst du mehr über das Ho'oponopono Bewusstsein >> hier klicken) und der Energie, Magie & Kraft der Insel Kauai.

Wir beginnen jeden Tag gemeinsam mit dem Aloha Chant in der Gruppe, um uns dieses Aloha Spirit Bewusstsein in den Tag zu rufen. Und um ums bewusst dafür zu entscheiden, uns im Aloha Spirit zu begegnen ...

Hier kannst du hören, wie sich das anfühlt….

(Live Aufnahme vom letzten Live Treffen auf Kauai Hawaii)

Viele Menschen fühlen sich nach Hawaii gerufen. Oft schon von frühester Kindheit an.

Die Hawaiianer sagen, Hawaii wäre die Heimat aller Menschen. Eine Welt. Alles Hawaiianer.

Und diese Aussage darf man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Sie hat nichts mit mein und dein zu tun. Es ist eine Einladung: komm nach Hause.

Die Hawaiianer sind davon überzeugt, dass jede Seele die auf die Erde kommt, bevor sie geboren wird, über Kauai auf die Welt kommt und genauso über Kauai die Erde wieder verlässt. Das erklärt dieses tiefe Gefühl von Sehnsucht nach Hawaii neben dem Aloha- und Ho'oponopono Bewusstsein, das viele Menschen in sich spüren.

Dazu kommt noch die Verbindung Kauais zur Hochkultur Lemuria.

Es wird gesagt, dass die hawaiianische Insel Kauai das Zentrum des einstigen Lemurias war.

Doch dazu mehr im nächsten Artikel.


Wenn du dich gerufen fühlst dann komme mit auf die Reise deines Lebens!

Vom 9. bis 20. Dezember 2019 hast du die Möglichkeit im Rahmen unseres Live Treffens des Vereins Erfüllt Leben dies alles persönlich zu erleben.

Es sind noch wenige Plätze frei & bald ist Anmeldeschluss: Melde dich am besten direkt an!

Schaue dir hier alle Informationen zu dieser einzigartigen Reise an:

- NEUES Video zum Live-Treffen
- Live Webinar Aufzeichnung
- Gratis Meditation zur Energie auf Kauai
- Reise-Flyer mit allen Infos zu den Kosten
- Bilder- & Video-Impressionen der letzten Reisen
- uvm.


>> Hier klicken & alle Infos bekommen


Ich hoffe, dass dir der Artikel gefallen und die neue Inspiration erhalten hast.

Hinterlasse gerne unten einen Kommentar und teile mir deine Erfahrungen & Sichtweise mit.

Ich freue mich auf dich.

Mit lichtvollen Herzens-Grüßen

Britta


# Dir und deiner Seele in der Tiefe begegnen

Wenn du dich in der Tiefe danach sehnst, dir und deiner Seele selbst zu begegnen, voll und ganz deiner Intuition zu vertrauen, tiefe Veränderung und Transformation zu erleben, „h“eiler oder gar „H“eiler zu werden bzw. zu sein .. und andere dabei zu unterstützen, dann lade ich dich von Herzen ein, dich auf diesem Weg zu unterstützen.

Gerne begleite ich dich auf diesem intuitiven Weg. 

Hierbei geht es nicht darum, zu erlernen, sondern das in dir selbst zu erkennen & anzunehmen & zu leben, was schon immer da war und weswegen du hierher auf diese Erde gekommen bist.

>> Mehr Infos zu meiner intuitiven Heilerausbildung

GermanEnglishFrenchSpanishItalianDutch
>
× How can I help you?